Workshop Pressearbeit und PR für Film- und Medienprojekte

09./10.03.2019

Dein Film, Game oder Medienprojekt* ist fertig, aber was nun? Damit das Werk von vielen Zuschauern gesehen oder Gamern gespielt wird, kann es bei Festivals eingereicht und auf Conventions vorgestellt werden. Was bei z.B. bei einem Film zu beachten ist, soll in einem Workshop geklärt werden – von der Festivalsuche über die Filmeinreichung bis zur Filmtournee. Außerdem lernen die Teilnehmer des Workshops, wie sie effektive Presse- und Öffentlichkeitarbeit für ihr Projekt machen.
Dabei soll gerne Euer aktuelles Projekt als Beispiel behandelt werden.

Pressepaket zusammenstellen: Inhaltsangabe schreiben, Stills & Pressefotos auswählen, Biografie schreiben
Pressearbeit: Presseverteiler erstellen, Pressemitteilung verfassen und verschicken
Social Media
Filmtournee oder Showcases planen und durchführen
Festivalsuche
(Film-)Einreichung

*oder ein vergleichbares Projekt.

Den Workshop leitet der Filmemacher und freie Journalist Sven Bohde. Er war Pressesprecher des Naturfilmfestivals Green Screen und Kulturredakteur beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag, bevor er sich selbstständig machte, um Filme zu produzieren. Mit dem Naturfilm „Eimersee“ war er international auf Filmfesten vertreten.

9. und 10. März 2019, Kiel
10:00 bis 14:00 ct
„Kreativwerft193“ in der Werftstraße 193 (EG), Kiel
Teilnahmegebühr 35 € (Filmkultur-SH-Mitglieder ermäßigt)
Anmeldung über

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen